• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

RESTON®POT – Topflager

mageba Topflager sind dauerhafte Lager die überall eingesetzt werden können, sei es bei grossen wie aber auch bei kleinen Brücken und ähnlichen Ingenieurbauwerken.

Prinzip

In einem Stahltopf befindet sich eine vollständig eingeschlossene Scheibe aus Naturkautschuk. Unter hohem Druck verhält sie sich wie eine Flüssigkeit: ihre Verformbarkeit erlaubt Kippbewegungen des Topfdeckels um jede beliebige Achse.

Je nachdem ob das Lager fest, einseitig oder allseitig beweglich ist, nimmt es Vertikallasten und entsprechende Horizontalkräfte sowie Bewegungen in Längs- oder Querrichtung auf.

Qualität

Das RESTON®POT Topflager der mageba steht seit über vier Jahrzehnten im Einsatz. Mit Erfolg, rund um den Erdball und über 50‘000 Mal.

Hauptgründe für die Qualität und Dauerhaftigkeit der Lager:

  • qualifiziertes Fachpersonal mit grosser Erfahrung
  • durchdachte und zuverlässige Einzelbauteile (z.B. POM-Dichtung)
  • hochwertige Materialien (min. 5mm dicke PTFE-Scheibe, DUB-Streifen mit Bronzerücken, güteüberwachtes Silikonfett, usw.)
  • hoher Qualitätsstandard (Zertifizierung nach ISO9001:2000 & EN729-2)
  • Fremdüberwachung durch bauaufsichtlich anerkanntes Institut
  • Zulassungen und Gütesiegel

RESTON®POT Topflager werden nach der europäischen Norm EN1337-5 hergestellt. Sie sind mit dem CE-Zeichen gekennzeichnet, was bedeutet, dass Sie ausnahmslos alle Anforderungen dieser Norm erfüllen.

Die Qualität und Konformität wird regelmässig durch das unabhängige Prüfinstitut MPA Stuttgart in Deutschland überwacht.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Services
Angeboten von

Referenzen

Solothurn, Solothurn, Schweiz (2008)

Nimwegen, Gelderland, Niederlande (1973)

Raron, Wallis, Schweiz (2004)

Rougemont, Waadt, Schweiz (1905)

Nikosia, Zypern

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    13
  • Erstellt am
    02.07.2007
  • Geändert am
    10.11.2017