• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Schallabsorbierende begrünbare Lärmschutzwand aus Plastikabfällen

Das neueste Produkt des Geogitter-Herstellers Tensar International zollt dem Kreislaufabfallwirtschaftsgesetz Tribut: Aus gebrauchten Verpackungskunststoffen wird eine Hochschall absorbierende und leicht begrünbare Wandkonstruktion. Das System Tensar RC ist wirtschaftlich, umweltfreundlich und lässt sich naturnah an jedem Standort einsetzen.

Lärmschutz gewinnt durch das ständig zunehmende Verkehrsaufkommen immer mehr an Bedeutung. Um den zumutbaren Schallpegel nicht zu überschreiten, müssen häufig anspruchsvolle Schallschutzvorkehrungen getroffen werden. Die sind oft teuer und aufwendig zu realisieren. Hier leisten die robusten und langlebigen Recycling-Kunststoffelemente Abhilfe. In Verbindung mit dem einaxialen Tensar-Geogitter hat das deutsche Tochterunternehmen des weltweit agierenden Herstellers eine noch nicht da gewesene Kombination entwickelt.

Großformatige und relativ leichte Frontelemente ermöglichen ein schnelles Arbeiten mit geringem Montageaufwand. Die direkt im Frontelement verankerten einaxialen Geogitter werden je nach statischer Anforderung kraftschlüssig verlängert. Mit Hilfe spezieller Steckstäbe ist dies einfach zu handhaben. Ein weiterer Vorteil: Wird das System z. B. durch massiven Druck von außen beschädigt, können unkompliziert und schnell einzelne Teile ausgetauscht werden. Anders als bei herkömmlichen Bauverfahren muss die Konstruktion nicht abgebaut werden. Das System Tensar RC kann bei allen möglichen Lärmschutzwällen eingesetzt werden. Die Regelböschungsneigung beträgt ca. 87°, aber auch andere Böschungsneigungen sind projektbezogen realisierbar. Erfahrene Bauingenieure beraten Interessenten ausführlich über die Anwendungsmöglichkeiten.

Die Vorteile von Tensar RC auf einen Blick:

  • verformungsstabile, kraftschüssige Verbundbauweise
  • monolithisch wirkender Erdkörper durch Rückverhängung mit einaxialen Tensar RE-Geogittern
  • kostengünstig durch geringen Montageaufwand
  • leicht handhabbare Frontelement
  • Geogitter mit Zulassung
  • gute Öko-Bilanz durch den Einsatz von Recycling-Baustoff in den Frontelementen
  • gute Begrünbarkeit durch ideales Mikroklima in den Kammern
  • auswechselbare Frontelemente
  • Schall-Hochabsorption nach ZTV-LSW 88.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    4295
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    05.05.2015
<