• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Schwingungsisolierung und Körperschalldämpfung

überall dort, wo Industrie, Verkehrswege und Wohnraum nebeneinander existieren, kommt es zwangläufig zu Beeinträchtigungen durch Schall und Vibrationen. Mit der Dichte der Bebauung steigen die Anforderungen an Schall- und Schwingungsisolierung. G+H Schallschutz stellt mit AVIB Typ P ein innovatives Produkt vor, das höchste Ansprüche der Schwingungsisolierung erfüllt.

AVIB Typ P ist ein zelliges Elastomer und besteht aus einem speziellen Polyetherurethan. Elastomerfedern werden bevorzugt im Maschinenbau und im Baubereich zur Schwingungsentkopplung eingesetzt. Für annähernd jeden Anwendungsfall stellt G+H Schallschutz sechs Basistypen von AVIB Typ P mit verschiedenen Eigenschaften zur Verfügung. Ihre Form und Auflagefläche kann je nach Bedarf angepasst werden.

Die Basistypen von AVIB Typ P:

  • AVIB Typ P 1

    Statische Dauerlast: bis 0,01 N/mm²
    Dynamischer Lastbereich: bis 0,015 N/mm²
    Lastspitzen: bis 0,5 N/mm²

  • AVIB Typ P 2.5

    Statische Dauerlast: bis 0,025 N/mm²
    Dynamischer Lastbereich: bis 0,035 N/mm²
    Lastspitzen: bis 1 N/mm²

  • AVIB Typ P 4

    Statische Dauerlast: bis 0,04 N/mm²
    Dynamischer Lastbereich: bis 0,08 N/mm²
    Lastspitzen: bis 2 N/mm²

  • AVIB Typ P 7.5

    Statische Dauerlast: bis 0,075 N/mm²
    Dynamischer Lastbereich: bis 0,15 N/mm²
    Lastspitzen: bis 3 N/mm²

  • AVIB Typ P 15

    Statische Dauerlast: bis 0,15 N/mm²
    Dynamischer Lastbereich: bis 0,3 N/mm²
    Lastspitzen: bis 4 N/mm²

  • AVIB Typ P 40

    Statische Dauerlast: bis 0,4 N/mm²
    Dynamischer Lastbereich: bis 0,6 N/mm²
    Lastspitzen: bis 5 N/mm²

Außerdem können neben den genannten Basis- auch Sondertypen von AVIB Typ P mit abgestimmter Dichte und Vernetzung angefertigt werden.

Die hervorragenden Eigenschaften des Materials sind in den Gaseinschlüssen der Zellen begründet. AVIB Typ P ist dadurch bei statischer wie auch dynamischer Beanspruchung volumenkompressibel und eignet sich ebenso für druck- als auch schubbelastete Federn. Das bedeutet, dass die Federsteifigkeit des Materials,
anders als etwa bei Kautschuk, nicht ausschließlich von der Shorehärte und der Form abhängig ist. AVIB Typ P ist das ideale Material für die elastische Lagerung von Gebäude- und Maschinenfundamenten, Gleisanlagen, Bauteilen u. a.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    4287
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    06.05.2015