• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Software für mobile Bauleitung

Der offizielle DEKRA-Bericht zu Baumängeln an Wohngebäuden aus dem Jahr 2008 kommt zu folgendem eindeutigem Resultat: 32 Mängel/Wohngebäude mit Beseitigungskosten > 10.000 € und: Mängel sind über den ganzen Bauprozess verteilt. Das Fazit: Eine unabhängige, mehrstufige Qualitätskontrolle zur Vermeidung von Mängeln und wirtschaftlichem Schaden.

Perfekte Bauzeitenplanung und lückenlos geführte Bautagebücher sind für einen idealen Bauablauf absolute Notwendigkeiten. Das Problem dabei liegt in der – bis dato – aufwändigen Erstellung und Pflege derselben. Genau die unabhängige, mehrstufige Qualitätskontrolle und Dokumentation ist das eigentliche Problem.

pro report – die mobile Baudokumentation

Das ständige Erfassen und Dokumentieren der Baustellensituation (inkl. externer Kamera und Diktiergerät) geht noch relativ zügig, doch das eigentliche Problem liegt dann im manuellen Zusammenführen der Informationen. Fotos/Videos und Sprachnotizen müssen Baustellen/Protokollen/Leistungsständen/Mängeln/Räumen und Verantwortlichen nachträglich zugewiesen werden. Wenn dies aus Termingründen nicht zeitnah geschehen kann wird es noch deutlich schwieriger.

Das nächste große Problem ist die nicht ständig verfügbare Online-Anbindung (schlechte Netzabdeckung z. B. auf dem Land oder in Kellern/Tiefgaragen). Somit sind Online-Lösungen für diese Aufgabe auch nicht geeignet. Eine Lösung für derlei Probleme bietet das mobile pro-Report. Alle Daten/Fotos/Sprachnotizen werden schon auf der Baustelle – direkt bei der Erfassung – den richtigen Einträgen zugeordnet. D. h., diese aufwändige Arbeit muss – statt wie bisher zweimal – nur noch einmal erledigt werden. Die mobil erzeugten Protokolle (Wetter, Anwesende, Leistungsstände, Mängel, Fristen) inkl. aller Mediadaten können dann später wieder per WAN/WLAN ins Büro synchronisiert werden. Die Daten werden offline auf den Mobilgeräten bearbeitet. Auch an das einfache Mitnehmen von Dokumenten (PDF, JPG, DOC, XLS, GAEB) aus dem Büro wurde gedacht.

pro-Report liest natürlich auch die Daten von pro-Plan, um – mobil auf der Baustelle – die Vorgänge zu kontrollieren/dokumentieren. Einmal am Mobilgerät erfasste Leistungsstände der Gewerke werden bei der Synchronisation wieder in den Bauzeitenplan von pro-Plan zurückgeschrieben.

Durch die mobile und lückenlose Dokumentation mit pro-Report reduziert sich das Haftungsrisiko des Verantwortlichen. So übertrifft man die Anforderungen der HOAI und beeindruckt seinen Bauherren und: Man minimiert die aufwändige Dokumentation auf das absolut Notwendige.

pro-Plan – die intelligente Bauzeiten- und Projektplanung

pro-Plan lässt sich durch optionale Module um weitere Funktionalitäten erweitern. Dazu gehören die SiGe-Planung, der Finanzierungs-/Mittelabfluss-Plan, die Budget- und Kostenkontrolle, eine Zeit-Wege-Planung sowie eine Excel und MS-Project-Schnittstelle. Der direkte Zugriff auf bereits bestehenden Adressen (pro-Report, viele AVA-Systeme, Outlook inkl. Exchange, Lotus-Notes sowie UStrich und nahezu alle anderen Systeme) ist selbstverständlich möglich. Die aktuellen Feiertage und auch Ferien aller Bundesländer (sowie Nachbarländer) sind enthalten. Die Eingabe von Werktagen für einzelne Gewerke und das Verwalten und Verknüpfen von mehreren Balken in einer Zeile sind nur ein kleiner Teil der praxisbezogenen Lösungen, die pro-Plan bietet.

iGAEB-Viewer – der mobile GAEB-LV Betrachter

der mobile iGAEB-Viewer ist Auftraggeber, Bauleiter, Planer, Bauunternehmer, Handwerker, Gutachter, Sachverständige oder SiGeKo die ideale Lösung für schnelle Information auf der Baustelle. Es können beliebig viele GAEB-LVs auf das iPhone/iPad übertragen werden. Verschiedene GAEB-LVs aus demselben Projekt werden automatisch unter einem Projektenamen zusammengefasst. Die schnelle Information mit Mengen, Kurz- und Langtext/Bildern und den Preisen sowie die einfache und schnelle Volltextsuche zeichnen die App iGAEB-Viewer aus.

Der Hersteller bietet eine kostenlosen 30-Tage Vollversion zum Praxistest an.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    4217
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    31.01.2016