• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Stadion-Sonnenschutz mit Signalwirkung

Für die Neugestaltung von Stadion und Geschäftsstelle des Fußballvereins Eintracht Braunschweig lieferte Schäfer Lochbleche 270 Sonnenschutzlamellen in den Farben Zinkgelb, Saphirblau, Signalblau und Himmelblau. Die 650 mm breiten und 3,45 m langen Aluminiumblech-Lamellen wurden gelocht, gekantet, in den vom Kunden vorgegebenen Farben pulverbeschichtet und anschließend von Schäfer Lochbleche just-in-time direkt an die Baustelle geliefert.

Die Anarbeitung erfolgte unverzüglich nach der Anlieferung, unmittelbar vor Beginn der Spielzeit 2013/2014 in der 1. Fußball-Bundesliga, für die sich Eintracht Braunschweig erstmals seit 1985 wieder qualifizieren konnte. Die Farbgestaltung hatten die Architekten Schulitz & Partner auf der Basis der Eintracht-Vereinsfarben Gelb und Blau entwickelt.

Schäfer Lochbleche lieferte die Lamellen termingemäß Ende Juli 2013 an. Der Auftraggeber, die H&J HARMS Sonnenschutztechnik GbR aus Zwickau, montierte daraufhin die Lamellen im Eintracht-Stadion, wo sie über dem Eingangsbereich der Westfassade angebracht wurden. In Arbeit ist die Montage weiterer 188 Lamellen in Vereinsfarben über der Geschäftsstelle von Eintracht Braunschweig, die im November 2013 abgeschlossen wurde. Auch die Geschäftsstelle befindet sich im Bereich des Stadions an der Hamburger Straße in Braunschweig.

"Da die neue Anlage am Stadion zum Beginn der Bundesliga-Spielzeit am 9. August 2013 fertig gestellt werden sollte, stand uns nur ein kleines Zeitfenster für die Montage zur Verfügung. Schnelle Reaktion auf spezielle Kundenwünsche, Verlässlichkeit und eine außerordentlich gute Qualität sind Eigenschaften von Schäfer Lochbleche, die wesentlich zum Gelingen des Vorhabens beigetragen haben", berichtet Geschäftsinhaber Jens-Uwe Harms.

Schäfer Lochbleche verfügt dank seiner großen Werkzeugvielfalt über umfassende Möglichkeiten der Bearbeitung von Blechen. Dazu gehören das Lochen von Coils und Spaltbändern sowie das Spalten von gelochten Coils. Coils bis zu 20 t Gewicht und einer Breite bis 1.500 mm werden effizient von Coil zu Coil verarbeitet, im planen Zuschnitt bis 6.000 mm Länge. Über die Lochung hinaus bietet Schäfer Lochbleche ein breites Spektrum von Anarbeitungs- Services, darunter Lasern, Kanten, Klinken, Stanzen, Entfetten, Pulverbeschichten und Eloxieren.

Center, SCHÄFER IT-Systems, SCHÄFER Industriegehäuse, SCHÄFER Einrichtungssysteme, SCHÄFER Container Systems – arbeiten auf der gemeinsamen Grundlage hochwertigen Stahlfeinblechs, dessen Verarbeitung zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehört.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Referenzen

Braunschweig, Niedersachsen, Deutschland (1923)

Bauwerkskategorien

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7103
  • Erstellt am
    02.04.2014
  • Geändert am
    31.01.2016