• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Substratfilter zur Entwässerung von Verkehrsflächen

Speziell für die Entwässerung von Verkehrsflächen mit schadstoffbelastetem Abwasser hat Mall den Substratfilter ViaPlus entwickelt, den der Anbieter von Umweltsystemen auf der IFAT ENTSORGA 2010 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte.

Niederschlagswasser soll entsprechend den geltenden Regeln für die Grundstücksentwässerung nach Möglichkeit direkt eingeleitet oder versickert werden. Verschmutztes Wasser von Verkehrsflächen stellt durch Einträge von Schwermetallen und mineralischen Kohlenwasserstoffen jedoch eine Gefahr für die Gewässer dar und muss vor der Einleitung oder Versickerung behandelt werden. Der neue Substratfilter ViaPlus von Mall arbeitet in drei Stufen und entfernt zuverlässig Schwermetalle wie Kupfer, Zink oder Blei, abfiltrierbare Stoffe sowie mineralische Kohlenwasserstoffe. Die erste Stufe ist ein Hydrozyklon, der absetzbare Stoffe bis zu einer Korngröße von 50 µm zurückhält und im Schlammsammelraum lagert. In der zweiten Stufe werden abfiltrierbare Stoffe bis zu einer Größe von 0,45 µm mit Hilfe einer Filterstufe aus Porenbeton getrennt. In der dritten Stufe arbeitet ein Adsorptionsfilter, der auch Spuren von Schwermetallen, mineralischen Kohlenwasserstoffen und organischen Stoffen entfernt.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Services
Angeboten von

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3907
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016