• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Systemaufbau “Natureline” aus nachwachsenden Rohstoffen

Der Name ZinCo steht seit jeher für Innovation und Nachhaltigkeit. Erneuter Beweis ist das neu entwickelte, weltweit einzige Dachbegrünungssystem "Natureline" aus nachwachsenden Rohstoffen.

Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe (ein- oder mehrjährige Pflanzen wie z. B. Getreide, Mais, Zuckerrohr, Ölpflanzen, Holz und auch Algen) zur Herstellung sogenannter Biokunststoffe schont fossile Ressourcen, verringert den Treibhauseffekt und schützt somit das Klima. Zum Beispiel sparen Biokunststoffe im Vergleich zu fossilen Kunststoffen (bei gleicher Anwendung) in der Regel 20 bis 80 % der CO2-Emissionen ein. Biokunststoffe versprechen enormes Potenzial und finden dank ZinCo nun ihren Weg in den Dachbegrünungsmarkt. Die Komponenten des Systemaufbaus "Natureline" entwickelte ZinCo mit der Fa Tecnaro GmbH, die bereits seit 1998 auf dem Gebiet biobasierter Werkstoffe erfolgreich tätig ist.

Das Dränage-Element im Systemaufbau "Natureline" wird weitgehend aus Zuckerrohr hergestellt, der weltweit effizientesten und produktionsstärksten Zuckerpflanze. Die für die Umwandlung von Zucker in den Kunststoff benötigte Prozessenergie wird zum Großteil ebenfalls aus Biomasse gewonnen. Der Anbau des Zuckerrohrs erfolgt unter strengen Gesetzesauflagen, die sowohl Sozial- als auch Umweltstandards und Naturschutz berücksichtigen (anerkannt nach EU Biokraftstoffverordnung). Der verwendete Werkstofftyp wurde speziell für den Einsatz von tiefgezogenen Anwendungen wie Dränage-Elemente entwickelt und weist Eigenschaften auf, die mit denen des herkömmlichen Polyethylen vergleichbar sind.

Speicherschutzmatte und Filtervlies im Systemaufbau "Natureline" bestehen aus Polymilchsäure (PLA = Polylactid). Dieser Biokunststoff entsteht durch Polymerisation von Milchsäure, die wiederum ein Produkt der Fermentation von Maisstärke durch Milchsäurebakterien ist. Ein großer Vorteil von PLA ist die besondere Vielfalt dieses Biokunststoffes, der wahlweise schnell biologisch abbaubar oder auch dauerhaft funktionsfähig eingestellt werden kann. Weitere Vorteile sind die hohe Festigkeit, die Thermoplastizität und die gute Verarbeitbarkeit auf den vorhandenen Anlagen der kunststoffverarbeitenden Industrie.

Sämtliche eingesetzten Biokunststoffe erfüllen die hohen Qualitätsansprüche, die der Einsatz als Dachbegrünungssystem gebietet – ohne jegliche Einbußen. Das ist eine Selbstverständlichkeit, denn oberstes Gebot ist für ZinCo stets die dauerhafte Funktionsfähigkeit der Dachbegrünung und damit eine echte ökologische wie ökonomische Nachhaltigkeit.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Services
Angeboten von
  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7099
  • Erstellt am
    01.04.2014
  • Geändert am
    31.01.2016
<