• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Teleskopkranmäkler für den Spezialtiefbau

Mit dem neuen 683 TP Teleskopkranmäkler stellt die ThyssenKrupp GfT Bautechnik einmal mehr ihre Innovationskraft eindrucksvoll unter Beweis. In enger Zusammenarbeit mit der Firma Sennebogen und der Machinefabriek A. van Hattem & Zoon B.V. aus Holland wurde mit dem 683 TP die optimale und auf dem Markt einzigartige Kombination aus Teleskopkran und Mäkler entwickelt.

Das völlig neue Konzept überzeugt im Praxiseinsatz durch die robuste Bauweise, beherrschbare Technik, kompakte Abmessungen und den sehr schnellen Aufbau am Einsatzort ohne zusätzlichen Hilfskran. Mäkler bis zu einer Länge von 38 m können flexibel angebaut werden. Mit einer max. Ziehkapazität von 60 t und einer max. Nutzlast (Hammer und Pfahl) von bis zu 32 t bietet der 683 TP für alle gängigen Rammverfahren mit seiner Gittermastkonstruktion eine extrem stabile und verwindungssteife Lösung für den Tiefbau. Bis zu vier Winden können direkt am Mäkler mit dem patentierten Verschiebesystem angebaut werden. Der verstärkte Teleskopausleger ist speziell für extreme Belastungen konstruiert und hält diesen problemlos Stand. Für die nötige Standsicherheit im Einsatz sorgt der auf 3,90 m Spurbreite hydraulisch teleskopierbare Unterwagen mit B7-Breitspur-Raupenfahrwerk in Verbindung mit einem starken Heckabstützzylinder.

Der 683 TP kombiniert sinnvoll und wirtschaftlich zwei Geräte in einem. Ausgestattet mit einer kompletten Kransicherheitseinrichtung, deckt der 683 TP auf den Baustellen anfallende Kranarbeiten schnell und zuverlässig ab. Innerhalb weniger Stunden ist die Maschine von einem Spezialtiefbaugerät zu einem vollwertigen Teleskopkran umgerüstet. Mit dem 2-teiligen Teleskopausleger können Kraneinsätze bis 80 t Traglast durchgeführt werden. In Kombination mit dem Spitzenausleger werden bis zu 34,8 m Länge erreicht – eine enorm wirtschaftliche und flexible Lösung.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Relevante Webseiten

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3879
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016
<