• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Wärmedämmung mit extrudiertem Polystyrolschaum

Dow stellt in diesen Tagen sein neuestes XPS-Wärmedämmprodukt XENERGY™ SL vor und setzt in Sachen innovativer Technologie hohe Maßstäbe. Der extrudierte Polystyrolschaum verbindet bewährte XPS-Eigenschaften mit einer bis zu 20 % höheren Dämmleistung.

Durch ein neues Herstellungsverfahren – die Verwendung von CO2 und reflektierenden Partikeln in den Schaumzellen – sinken Heizkosten, während Wirtschaftlichkeit und Behaglichkeit steigen.

Perimeterdämmung bei Bodenfeuchte

Für den Einsatz in der Perimeterdämmung an der Wand und im Boden ist besonders wichtig: Die XENERGY™-Dämmplatten überzeugen mit den für XPS charakteristischen Eigenschaften und schützen langfristig vor Wärmeverlusten und Tauwasserbildung. Die Bauwerksabdichtung ist auch während der Bauausführung und Verfüllung der Baugrube zuverlässig geschützt und es sind keine zusätzlichen Schutzschichten vor der feuchtigkeitsunempfindlichen, druckfesten XENERGY™-Dämmschicht erforderlich. Für den Einsatz von XENERGY™ im normalen Erdreich gibt es keine Einbautiefenbeschränkung und keinen feuchtebedingten Zuschlag.

Nicht unterkellerte Gebäude

XENERGY™ SL-Platten haben einen umlaufenden Stufenfalz, damit Wärmebrücken reduziert werden. Die Verlegung an der Kellerwand erfolgt dicht gestoßen und im Verband. Die lageweise Verfüllung der Baugrube mit Erdreich ist spätestens zwei Wochen nach der Verklebung der Dämmplatten durchzuführen. Die Perimeterdämmung unter der Kellersohle wird auf das Feinplanum/ die Sauberkeitsschicht lose und im Verband dicht gestoßen verlegt.

Wärmedämmung oberhalb der Bodenplatte

Mit der richtigen Wärmedämmung von Grund auf Energie einsparen: XENERGY™ XPS-Dämmplatten eignen sich auch für den Einsatz unter Estrichen – wie sie beispielsweise bei Trennung beheizter und unbeheizter Räume innerhalb eines Gebäudes oder beim Einbau von Fußbodenheizungen eingesetzt werden. XENERGY™ XPS-Platten sind auch während der Bauphase belastbar und ermöglichen mit ihrer hohen Wärmedämmfähigkeit und der geringen Stauchung eine wirtschaftliche Bemessung des darüber liegenden Estrichs. Die Verlegung erfolgt lose und im Verband dicht gestoßen auf den ebenen Untergrund.

XENERGY™ auf einen Blick:

  • XPS-Dämmstoff
  • mit CO2 geschäumt
  • bis zu 20 % mehr Dämmleistung – hilft, den Energieverbrauch zu reduzieren.

Bewährte XPS-Eigenschaften

  • feuchtigkeitsunempfindlich
  • hoch druckfest und maßstabil
  • unverrottbar und beständig gegenüber Frost-Tau-Wechsel
  • humussäurebeständig.

Weiterführende Informationen anfragen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden, um die Anfrage abschicken zu können.

Anzeige

Services
Angeboten von
  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    3925
  • Erstellt am
    30.04.2012
  • Geändert am
    10.03.2016