• de
  • en
  • fr
  • Internationale Datenbank für Ingenieurbauwerke

Teilen

Folgen

Spenden

Zweite Kammer für Moselschleuse Trier

Die Moselschleuse im Süden Triers wird umfangreich erweitert und erhält eine zusätzliche, leistungsfähige Schleusenkammer. Inklusive Einlauf- und Auslaufbauwerk misst die neue Schleuse 312 m. Befüllung und Entleerung erfolgen über beidseitig angeordnete Längskanäle mit quer verlaufenden Stichkanälen.

Das Stahlbetonbauwerk mit massiven Bauteilabmessungen und hohem Bewehrungsgrad wurde in 15 m Tiefe innerhalb von Bohrpfahlwänden errichtet. Die aufwändigen Rohbauarbeiten sind seit Herbst 2017 abgeschlossen. Nach Fertigstellung des Stahlwasserbaus und der Maschinenbauarbeiten soll innerhalb des Jahres 2018 der Schleusenbetrieb der zweiten Kammer aufgenommen werden.

Rund 45.000 m³ Beton verarbeitet

Insgesamt wurden innerhalb von knapp 1,5 Jahren rund 45.000 m³ Beton auf der Großbaustelle verarbeitet. Die parallel zur vorhandenen, 170 m langen Bestandsschleuse herzustellende Schleusenkammer ist 216 m lang und weist 12,60 m nutzbare Breite und 12,70 m Höhe auf. Sieben weitere Projekte dieser Art zwischen Koblenz und Trier sollen folgen.  

Anspruchsvolle Großbaustelle

Eine große Herausforderung stellten insbesondere die Schalungs- und Bewehrungsarbeiten dar. Denn es galt, eine Vielzahl an Einbauteilen mit äußerst engen Toleranzvorgaben zu berücksichtigen. Zur Einhaltung der geforderten Genauigkeiten und der knappen Bauzeitvorgabe entschied man sich für ein Schalungskonzept mit hohem Vorfertigungsgrad. Die werksseitige Vorfertigung umfasste neben den Schalungselementen sämtliche Aussparungskörper und Knaggenkästen, beispielsweise für Einlauftrichter, Tornischen und Schwimmpoller – ausgelegt auf Ausschalbarkeit und Wiederverwendbarkeit.

In enger Zusammenarbeit unterstützte PERI die Baustellenverantwortlichen der Hochtief Infrastructure GmbH mit einem projektspezifisch angepassten Schalungs- und Gerüstkonzept, Just-in-time-Lieferungen, passgenau vorgefertigten Schalungselementen sowie einer kontinuierlichen Vor-Ort-Betreuung.

Services
Angeboten von

Referenzen

Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland (2018)

  • Über diese
    Datenseite
  • Product-ID
    7582
  • Erstellt am
    05.03.2018
  • Geändert am
    20.03.2018