• DE
  • EN
  • FR
  • Internationale Datenbank und Galerie für Ingenieurbauwerke

Anzeige

Teilen

Folgen

Spenden

Konrad Zilch

Biografische Angaben

Name: Konrad Zilch
Geboren 1944
Wirkungsstätte(n):
1969

Diplom.

1971 - 1973

Auslandsaufenthalt in USA und Kanada.

1976

Promotion.

1979 - 1988

Projektleiter, Bauleiter und Abteilungsleiter bei einer Bauunternehmung.

1982

Habilitation.

1988 - 1993

Inhaber des Lehrstuhls für Baustatik der RWTH Aachen.

1993

Ordinarius für Massivbau der TU München.

Bauwerke und Projekte

Anzeige

Bibliografie

  1. Fingerloos, Frank / Schnell, Jürgen / Weber, Michael / Zilch, Konrad (2016): Mechanische Kennwerte für die Nachrechnung bestehender Massivbauwerke - Vorbereitung neuer Arbeitshilfen. In: Bautechnik, v. 93, n. 1 (Januar 2016), S. 20-27.

    https://doi.org/10.1002/bate.201500108

  2. Dunkelberg, Daniel / Gleich, Philipp / Maurer, Reinhard / Zilch, Konrad (2014): Querkraftversuch an einem Durchlaufträger aus Spannbeton. In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 109, n. 10 (Oktober 2014), S. 654-665.

    https://doi.org/10.1002/best.201400054

  3. Zilch, Konrad (1982): Hochbrücke Brunsbüttel über den Nord-Ostsee-Kanal. In: Spannbetonbau in der Bundesrepublik Deutschland 1978-1982. Deutscher Beton-Verein e.V. / Deutsche Gruppe International Spannbeton-Verband (FIP), Berlin (Deutschland), S. 67-72.
  4. Zilch, Konrad: Brückenbau mit Vorschubrüstungen anhand von Beispielen. Vorgetragen bei: 2. Dresdner Brückenbausymposium, Dresden, 19. März 1992.
  5. Finckh, Wolfgang / Ignatiadis, Anett / Niedermeier, Roland / Wiens, Udo / Zilch, Konrad (2012): Die neue DAfStb-Richtlinie "Verstärken von Betonbauteilen mit geklebter Bewehrung". In: Beton- und Stahlbetonbau, v. 107, n. 10 (Oktober 2012), S. 711-715.

    https://doi.org/10.1002/best.201200047

Weitere Veröffentlichungen...

Relevante Literatur

  • Über diese
    Datenseite
  • Person-ID
    1001166
  • Erstellt am
    13.12.2001
  • Geändert am
    22.07.2014